•  
  •  
  •  
  • CD #0036
    Doppel-CD
  • UDO MOLL
  • ENIAC girls
  •  
  • "Look like a girl, act like a lady, think like a man, work like a dog !"
    Betty Snyder Holberton, ENIAC Programmiererin 1945

    Vor 70 Jahren waren die Computer so groß wie Schwimmbäder und wurden von Country Girls programmiert. ENIAC, der erste vollelektronische, auf Röhrentechnik basierende Universalrechner der Welt, wog 27 Tonnen und rechnete mit 18.000 Röhren von denen im Schnitt täglich zwei den Geist aufgaben. Als diese Maschine 1946 der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde, hatten sechs junge Frauen, Mathematikstudentinnen aus dem ländlichen Mittleren Westen der USA, drei Jahre lang das Programmieren von Computern erfunden.

    Ihre historische Leistung wurde bis vor kurzem kaum gewürdigt - sie blieben jahrzehntelang unsichtbar. Die Geschichte der ENIAC girls begleitet den Komponisten Udo Moll relativ konstant seit 2015: es entstanden verschiedene Versionen, von Solo- und Ensemblestücken bis hin zu einer radiophonen Fassung. Mit der Veröffentlichung der Doppel-CD "ENIAC girls" schließt sich dieser Werkzyklus. Enthalten sind die Ensembleversion von 2017 und die radiophone Klangkunstarbeit von 2018.

    Die Radiofassung (eine Produktion von Deutschlandfunk Kultur) gewann 2019 den Sonderpreis der Jury beim Prix Marulic, dem internationalen Radiofestival des Kroatischen Rundfunks HRT. Fieldrecordings von historischen Computern, oral-history Interviews, experimentelle Stimmtechniken, Perkussion, Modularsynthesizer, Hammond-Orgel - all das verbindet sich in Udo Molls Arbeit zu einem elektroakustischen Oratorium auf die Morgendämmerung der denkenden Maschinen.
  •  
  • Bestellen / Order
  •  
  • Versand: NUR innerhalb Deutschlands
    Shipping: ONLY within Germany

  • Versand: außerhalb Deutschlands, weltweit
    Shipping: outside Germany, worldwide


MARIA DE ALVEAR WORLD EDITION E.K.  WERDERSTRASSE 21  D-50672 KÖLN
TEL. / FAX +49-221-510 72 66   INFO@WORLD-EDITION.COM   WWW.WORLD-EDITION.COM